Nächster Starttermin
24.Juni
2 0 2 1
Counselor-Ausbildung
alle Info-Termine z.B. Fr. 16. März 17-19h ONLINE

Kompasstage

Unsere Counselor Identität setzt sich aus ungeahnt vielen Puzzle Teilen zusammen. Manche Teile scheinen nirgendwo hinzugehören, andere gefallen uns nicht und sollten aussortiert werden, wieder andere liegen noch unentdeckt in einer Schachtel. Es gibt auch Teile, die scheinen zu passen, aber sie ergeben kein sinnhaftes Bild, sie liegen vielleicht an einer falschen Stelle und gehören in einen anderen Kontext.

Wir schauen in den Kompasstagen auf unsere Herkunftssysteme, auf einzelne relevant erscheinende Ausschnitte, auf vielleicht recht kleine Teile, die aber eine große Wirkung entfaltet haben könnten. Wir betrachten mögliche Bestimmungsfaktoren unserer Biografien, suchen gemeinsam nach sinnhaften Hypothesen über Entstehungsgeschichten, nach dynamischen Prozessen, die einen prägenden Musterabdruck hinterlassen haben, mit dem Ziel, immer wieder ein weiteres Stück Transparenz in unseres „SO - SEIN „ zu bekommen und die Sinnhaftigkeit einzelner Teile in einem gesamten Bild erkenn und anerkennen zu können.

Methodisch beschäftigen wir uns auf unterschiedlichen Wegen mit Aspekten der  

Re-Konstruierung unserer Familien. Wir erstellen ein Ressourcen Genogramm, betrachten Rollenbilder aus familiendynamischer und struktureller Sicht und schauen auf innere System und innere Familiensysteme mit unterschiedlichen Formen der Aufstellungs- und Skulptur Arbeit. Die zusätzliche Beschäftigung mit der Bindungstheorie wird hier zu einer wunderbaren Ergänzung und sagt uns etwas über unsere Bindungs- und Autonomiebestrebungen, sowie möglichen Stressregulationsmustern. Kleine gewünschte Musterveränderungen begleiten wir gemeinsam mit exemplarisch dargestellten erlebnisorientierten Prozessgestaltungen.

Dies alles gestalten wir in einem Wechsel zwischen Selbsterfahrungselementen, theoretischen Anteilen und Counselor – Übungen, mit der Möglichkeit sich auch methodisch neuen Zugängen zu öffnen.

Ziel ist die stetige Reifung des jeweils individuellen Counselor Prozesses durch die resiliente Nutzung aller vorhandener Erfahrungswelten der individuellen Herkunft, auch durch die geteilte Aufmerksamkeit und achtsame Erfahrung aller Teilnehmer/Innen.


Kursnummer: 65601-21 
Do.- Sa.  02.09 - 05.09.2021
3 KT / 420,- Euro
Leitung: Rosina Pielarski-Potting


Do 18 Uhr bis So 15 Uhr

Tagungshaus "Haus Overbach"

Franz-von-Sales-Straße 1

52428 Jülich-Barmen

Anmeldungen unter

office@ihp.de oder 02403/ 4726

Dieses Angebot kann auch als Bildungsurlaub genutzt werden.

Info- und BeratungsTermine
demnächst
Fr. 16. März 17-19h ONLINE
IHP-Ausbildungen
Nächster Start Counselor-Ausbildung
24. Juni 2021
BildungsSch€ck
Bis zu 500 Euro staatliche Förderung
Erfahren Sie mehr...